Deutscher Alpenverein
Sektion Ulm

BT Bergtour: Gelbe-Wand-Steig, Branderschrofen, 1.879 m
Tourenführer: Herr Klaus Vestewig
Tourübersicht
Start / Tagestour
Samstag, 18.06.2022
Anmeldeschluss
16.06.2022
Art der Tour
BT Bergtour
Gebiet
Ammergauer Alpen
Voraussetzung/Eignung
Erwachsene ab 18 Jahren
Teilnehmerzahl
3 bis 7
Kontaktdaten
Ansprechpartner
Vestewig, Klaus
E-Mail
Klaus.Vestewig@dav-ulm.de
Telefon
0049 7305 / 6211
Treffpunkt 06:00 Uhr, Parkplatz Donaubad Anforderung T4, 7 Gehstunden, 1.100 Hm im Auf- wie Abstieg. Gute Ausdauer, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und etwas Kletterfertigkeit (Schwierigkeitsgrad I) nötig. Erforderliche Ausrüstung Bergtourenausrüstung, für Klettersteig-Neulinge Klettersteigset. Tourverlauf Von Talstation Tegelbergbahn (821 m) bei Füssen über Klettersteig Gelbe Wand (Schwierigkeit A), Tegelberghaus (1.707 m), drahtseilversicherter Steig auf Branderschrofen. Abstieg über Tegelberghaus zur Marienbrücke, Pöllatschlucht, Parkplatz Tegelbergbahn. Sonstiges Der ideale Einstieg für Klettersteig-Neulinge und dann folgt auch noch ein Abstieg mit kulturellen Highlights! Der erste Aufschwung der Gelben Wand ist ausgesetzt, später folgen leichtere Drahtseilpassagen und teils grasiges Gehgelände. Die Kraxelei auf den Branderschrofen bringt dann noch einmal eine kleine Herausforderung. Der schmale Steig im Abstieg über den Kegelbergrücken über den beiden Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau wird zunehmend atemberaubend, ehe an der Marienbrücke der Kulturschock droht. Einkehr evtl. im Kegelberghaus oder Panorama-Restaurant nebenan.
Kostenbeitrag
DAV-Mitglieder
8,00 EUR
Anmerkung: Kostenbeitrag für Kinder evtl. abweichend.