Deutscher Alpenverein
Sektion Ulm

SHT Skihochtour: Freccia Bianca
Tourenführer: Herr Reinhard Lenz
Tourübersicht
Start
Freitag, 10.04.2020
Ende
Samstag, 11.04.2020
Anmeldeschluss
01.04.2020
Art der Tour
SHT Skihochtour
Gebiet
Berninagruppe - Piz Palü
Voraussetzung/Eignung
Erwachsene ab 18 Jahren
Teilnehmerzahl
6 bis 8
Kontaktdaten
Ansprechpartner
Lenz, Reinhard
E-Mail
er.lenz@t-online.de
Telefon
0049 7344 / 6062
Treffpunkt Neu-Ulm Parkplatz DLRG 04:15 Uhr Anforderung 3 - ZS, sichere Technik beim Aufsteigen, Skifahren und insbesondere Steigeisengehen! Der Übergang vom Mittelgipfel über den Ostgipfel des Piz Palü ist wirklich exponiert! Gute Kondition und Höhenverträglichkeit erforderlich! Erforderliche Ausrüstung Für SHT - inkl. kompletter Gletscherausrüstung; Bitte auf minimales Gewicht achten! Bei 2 Tagen kann auf Manches verzichtet werden! Tourverlauf Fahrt nach Silvaplana im Engadin und Fahrt mit der ersten Gondel auf den Piz Corvatsch. Übergang auf die Coazhütte. Frühstück. Aufstieg (1.000Hm) auf den Piz Sella (3.506m) und Übergang auf das Rifugio Marinelli (2.810m). Freuen wir uns auf einen italienischen Abend. Am nächsten Morgen interessanter Aufstieg von Süden auf den Mittelgipfel des Piz Palü (3.905m). Überschreitung West - Ost. Es folgt eine endlos lange Abfahrt nach Morteratsch. Rückfahrt mit Zug und Bus nach Silvaplana. Sonstiges Freccia Bianca: Pfeilschnell in 2 Tagen rund um die Bernina und das in einem weißen Paradies. Die Tour findet nur bei guten Wetter- und Schneeverhältnissen statt und wird kurzfristig geplant.
Kostenbeitrag
DAV-Mitglieder
16,00 EUR
Anmerkung: Kostenbeitrag für Kinder evtl. abweichend.