Deutscher Alpenverein
Sektion Ulm

HT Hochtouren: Großglockner - Stüdlgrat
Tourenführer: Herr Reinhard Lenz
Tourübersicht
Start
Samstag, 29.06.2019
Ende
Sonntag, 30.06.2019
Anmeldeschluss
01.06.2019
Art der Tour
HT Hochtouren
Gebiet
Hohe Tauern
Voraussetzung/Eignung
ab 18 Jahre Erwachsene
Teilnehmerzahl
2
Kontaktdaten
Ansprechpartner
Lenz, Reinhard
E-Mail
er.lenz@t-online.de
Telefon
0049 7344 / 6062
Treffpunkt Neu-Ulm Parkplatz DLRG; 06:00 Anforderung ZS schwierige und lange hochalpine Klettertour, Klettern mit Bergstiefeln III+; Eis 45 Grad. Sicherer Umgang mit dem Seil, Gletschererfahrung. Erforderliche Ausrüstung Helm, Pickel, Steigeisen, Sitzgurt, 2 Schrauber, 1 HMS, 1 Tube, 2 Exen, Bandschlinge 120 + 60 cm, Reepschnüre 3,5 m, 2 m, 1 m, 1 Eisschraube, 1 Cam. Tourverlauf Samstag: Fahrt nach Kals zum Lucknerhaus 1.920 m und Aufstieg (3 Stunden) zur Stüdlhütte 2.802 m. Sonntag: Besteigung des Großglockners 3.797 m über den schwierigen Stüdlgrat, Abstieg über den Normalweg. Heimfahrt Sonstiges Evtl. übernachten wir nochmals in Kals, falls wir zu spät vom Glockner kommen. Deshalb einen Reservetag einplanen.
Kostenbeitrag
DAV-Mitglieder
20,00 EUR
Anmerkung: Kostenbeitrag für Kinder evtl. abweichend.